Pflegezentrum Steinbach

Baden Baden, D 

Eine bunte Blumenwiese mit Gehölzen umrahmt das neue Pflegezentrum mit vier miteinander verbundenen Punktbauten. Der südliche Teil der Freiraumanlage lädt zum Wandeln im Grün ein. Ein geschwungener Rundweg führt unter Bäumen und üppig bepflanzten Hügeln durch. Ein über die bepflanzten Hügel führender Hüpfpfad, bietet besuchenden Kindern ein kleines Abenteuer. Eine sanfte Bepflanzung zwischen den privaten Sitzplätzen und dem Rundweg bietet Privatsphäre.

Der chaussierte Platz im nördlichen Teil regt für gemeinschaftliche Aktivitäten wie z.B Boggia an. Gegen Osten wird der Platz mit einer üppigen Gehölzbepflanzung abgegrenzt, welche die Betonwand des Sockelgeschosses fast verschwinden lässt. Gezielt platzierte Landartelemente in den Pflanzflächen öffnen und lenken die Sinne für die Schönheit der Natur. Die höher gelegene Terrasse der Cafeteria wird über eine Rampe erschlossen. Grosszügige Pflanzgefässe mit Gehölzen und Stauden gliedern die Terrasse in offene wie geschützte Sitzbereiche. Nach Westen wird die Terrasse mit einer erlebbaren Bepflanzung abgeschlossen. Der Eingangsbereich zeichnet sich durch eine lebhafte Bepflanzung mit charakterstarken Gehölzen aus. 

Bauherr
Wilhelm Architekturbüro GmbH
Projektdaten
Vorstudie 2020
Fläche 3350 m2
Projektteam
Wilhelm Architekturbüro GmbH