Wohnüberbauung Sunnehof

Fällanden ZH

Die Aussenraumgestaltung dieser Wohnüberbauung mit 42 Eigentumswohnungen unterteilt sich in gemeinsamen Aussenraum und private Sitzplatzbereiche. Die Liegenschaft befindet sich am Siedlungsrand und am Rande des Industriegebietes. Gegegen Norden schliesst der baumbewachsene Bereich um den identitätsstiftenden Dorfbach die Parzelle ab.

Pflanzgärten mit Stauden und Gehölzen bilden eine subtile Trennung zwischen privaten Aussenbereichen und gemeinschaftlich genutzter Spielwiese sowie dem Kleinkinderspielplatz. Zwischen dem Gebäude und dem Dorfbach sind der Abenteurspielplatz und die gemeinsam genutzten Familiengärten angelegt. Hochstämmige Bäume bei den Spielplätzen definieren den Raum und sorgen für ein angenehmes Mikroklima.

Der südliche Bereich der Aussenanlage liegt auf einer Tiefgarage und ist entsprechend gestaltet.

Bauherr:in
Fokus Immobilien AG
Projektdaten
Projektierung 2018 bis 2020
Realisierung 2020 bis 2021
Fläche 3500 m2 
Projektteam
Fokus Architektur AG
motorsänger GmbH (Spielplatz)
Terra Gartenbau AG (Ausführung)